PREUSS UND PREUSS gewinnt Pitch um Engel & Völkers Commercial

PREUSS UND PREUSS gewinnt Pitch um Engel & Völkers Commercial

PREUSS UND PREUSS gewinnt Pitch um Engel & Völkers Commercial 1024 574 PREUSS UND PREUSS

Ein weiterer Etatgewinn von PREUSS UND PREUSS Berlin:
Engel & Völkers Commercial Berlin wird jetzt vom Berliner Büro der Agentur betreut.

Das Team um den Berliner Kreativchef Lennart Witting setzte sich in einem mehrstufigen Pitch um die neue 360-Grad-Markenkampagne durch.

Engel & Völkers Commercial Berlin ist das weltweit zweitgrößte Franchise der wohl bekanntesten Immobilienmarke Deutschlands.

„Preuss und Preuss macht unsere Marke strategisch und kreativ fit für die Zukunft. Die Kommunikationskampagne „Willkommen im Berlin der Chancen“ positioniert uns als kreativen Beratungspartner, der sich nicht nur individuell für seine Kunden, sondern auch für die Stadt Berlin engagiert“, so Rackham F. Schröder, geschäftsführender Gesellschafter Engel & Völkers Commercial Berlin.

„Wir wollen mit unserer Kampagne neue Themen erobern. Es geht um mehr als nur um „Gewerbeimmobilien“: New Work, Kultur, Kiezentwicklung, Nachhaltigkeit und eine neue Generation von Erben, GründerInnen und UnternehmerInnen“, so Lennart Witting.

„Im Pitch konnten wir perfekt unsere internationale Kommunikationsexpertise als weltweite Leadagentur für Mercedes-Benz Vans mit unserer persönlichen Erfahrung als Unternehmer auf dem Berliner Immobilienmarkt verbinden“, freut sich auch Nina Preuss, Gründerin und Geschäftsführerin von Preuss und Preuss.

Die Kampagne wird in den großen Berliner Printmedien, Fachtiteln, Out-of-Home und vor allem digital und social ausgespielt.


Verantwortlich:

Engel & Völkers Commercial Berlin:
Rackham F. Schröder, Sabine Hogrefe, Anke Fortkamp

PREUSS UND PREUSS Berlin:
GF Beratung: Nina Preuss, GF Kreation: Michael Preuss
ECD: Lennart Witting
Art Director: Melanie Sprecht, Amalia Ambartsumyam
Junior Artdirector: Hannie Glatz, Junior Text: Alina Schad
Account Manager: Johanna Lück, Leo Coch, Eva Spillmann