Life gets big! PREUSS UND PREUSS entwickelt internationale Kampagne für neue T-Klasse

Life gets big! PREUSS UND PREUSS entwickelt internationale Kampagne für neue T-Klasse

Life gets big! PREUSS UND PREUSS entwickelt internationale Kampagne für neue T-Klasse 1024 574 PREUSS UND PREUSS

Wenn das Leben größer wird – die internationale Einführungs-Kampagne der T-Klasse zeigt sehr anschaulich und ungesehen, wie flexibel und komfortabel ein Premium Small Van sein kann. Konzept und Umsetzung stammen aus der Feder der Mercedes-Benz Vans Leadagentur PREUSS UND PREUSS (Berlin/Stuttgart). 

Ein Kind, zwei Kinder oder doch noch mehr? Ein Hund oder doch noch den süßen Welpen? Das Fahrrad, Surfboard oder das Schlauchboot einfach einladen und losfahren? Mit Raum und überragender Flexibilität gibt das neue Fahrzeug dem Leben von Familien, Outdoor-Enthusiasten oder Best Agern ganz neue Optionen. 

Der packende Spot, der als 60-Sekünder, 30-Sekünder und in vielen weiteren Formaten ab Ende April zum Einsatz kommt, erweckt diese Vielzahl der Möglichkeiten zum Leben und inszeniert die Begeisterung seiner Insassen in einer dynamischen Fahrt zweier Fahrzeuge durch die Stadt (Regie: Bernd Faass, Produktion: Element-E).

Der amerikanische Superstar Aloe Blacc liefert mit einer Neufassung seines Hits „Can you do this?“ und seinem Refrain „I can do that!“ die Ohrwurm-Hymne zum Spot – bei dem DarstellerInnen und sogar Hunde mitsingen.

Dieses optimistische Lebensgefühl prägt auch die Print-Kampagne. In den Motiven trifft hochwertige Fahrzeuginszenierung auf Menschen, in deren Leben der neue Small Van einfach perfekt passt (Fotografen: BÄM Photographers, Postproduction Print: Digitales Leben GmbH).

Dazu setzt die Kommunikation auf vielfältige und unterhaltsame Online- und Social Media Assets. „Mit dieser Kampagne wollen wir große Begeisterung für einen Small Van mit Stern wecken – mit viel Liebe zum Detail auch in den kleinsten Assets“, kommentiert PREUSS UND PREUSS das Ergebnis ihrer Arbeit.

Credits
Mercedes-Benz Vans: Anja Gutmann, Oleg Stern, Julia Laufer
Agentur: Verantwortlich für Idee, Konzept und Umsetzung der Kampagne ist PREUSS UND PREUSS GmbH; GF Beratung: Nina Preuss, GF Kreation: Michael Preuss, ECD: Lennart Witting, CD Text: Oliver Flohrs, Art Director: Melanie Specht, Amalia Ambartsumyan, Benjamin Fuchs, Junior Art Director: Hannie Glatz, Junior-Text: Alina Schad, Client Service Director: Julian Bürkle, Beratung: Cathleen Losch, Patricia Matz, Christoph Stump, Agency Producer: Sunna Pilz
Filmproduktion: ELEMENT E, Director: Bernd Faass, DOP: Kanamé Onoyama,
Executive Producer & Producer: Patrick Volm-Dettenbach, Line Producer: Franko Melisch
Post-Production Campaign: Slaughterhouse GmbH Hamburg, Postproducer: Philipp Breidthardt
Sounddesign: Denis Elmaci
Grading: Electric Theatre Collective, London
Print Stills: Produktion: Digitales Leben GmbH, Fotografen: BAM Photographers
Musik: Aloe Blacc

Der Film

Die Motive