• 10. April 2019

Die neue DSO-Saison: Symphonie mit Streifen.

Die neue DSO-Saison: Symphonie mit Streifen.

1024 560 PREUSS UND PREUSS

PREUSS UND PREUSS starten mit dem DSO Berlin ins Konzertjahr 2019/20.

DSO Saison 2019/2020

Bereits im fünften Jahr in Folge dürfen PREUSS UND PREUSS das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin (DSO) in die neue Konzertsaison begleiten. Mit Hilfe der leuchtenden Streifen in der für das DSO typischen roten Farbe wird das Ensemble samt Chefdirigent Robin Ticciati auch dieses Jahr wieder ungesehen in Szene gesetzt.

Die neue Kampagne für die Saison 2019/20 führt die erfolgreiche Zusammenarbeit des DSO und der Agentur PREUSS UND PREUSS erneut fort. In Kollaboration mit den Tape Artists von Tape Over, inszeniert die Kreativagentur das Orchester in dieser Saison ein weiteres Mal aufmerksamkeitsstark – diesmal mit leuchtend roten Streifen, dem Hauptmotiv der Kampagne.

Angelehnt an das Logo des DSO sowie das Notensystem inszenieren die Streifen aus Tape Art so den britischen Chefdirigenten Robin Ticciati, einzelne Orchestermusiker sowie Stillleben in einem abstrakten Klangkörper und greifen gleichzeitig die Signalfarbe Rot auf, die dem Logo des DSO entspringt.

„Auch in diesem Jahr hat uns die Zusammenarbeit mit den Mitgliedern des Orchesters wieder große Freude bereitet – das Konzept STARS IN STRIPES mit Tapes aus unterschiedlichen Materialen war eine riesige Spielwiese für Experimente und wird in der Kommunikation medienübergreifend sehr eingängig auffallen“, so die Agentur.

Neben der Saisonvorschau werden die Motive auch dieses Jahr wieder die Berliner Straßen in Form von ikonischen Konzert- und Abo-Plakaten schmücken. Darüber hinaus bespielt die Kampagne die digitale Kommunikation und verpasst den sozialen Medien einen roten Faden aka rotes Tape.


Verantwortlich:

PREUSS UND PREUSS: Nina Preuss (GF), Michael Preuss (GF/CD), Marcus Krone (Art
Direction), Marcus Neumann (Art Direction), Finn Langer (Art Direction/Design), Flora Wachs
(Beratung), Alexander Gnädinger (Fotografie), Tape Over (Tape Art) und Highlight Berlin
(Postproduktion), otb Medien (Saisonfilm).

DEUTSCHES SYMPHONIE-ORCHESTER BERLIN: Tim Bartholomäus (Marketing), Benjamin Dries (Pressesprecher).

DIE SAISONVORSCHAU

DIE MOTIVE

DER SAISONFILM