Mercedes-Benz EQ-Logo

VIRAL-SPOT

GOODBYE NOISE

Film  ■  Social Media  ■  Content

Mercedes-Benz EQ fährt durch die Wüste.

PROBLEM

Mercedes-Benz präsentiert mit dem EQ-Conceptcar sein erstes vollelektronisches E-Auto. Etwas später als die Konkurrenz. Denn Tesla und Co. haben sich durch ihre Modelle schon einige Volt Vorsprung erarbeitet. Wie schaffen wir es trotzdem, die Stuttgarter Automobil-Marke zumindest kommunikativ an die Spitze der E-Auto-Branche zu katapultieren? Mit einer geballten Ladung Viral-Power.

LÖSUNG

Ein Spot für das E-Auto von Mercedes-Benz, das Fahrgeräuschen kurzerhand auf Wiedersehen sagt. In Person des weltbekannten Beatboxers Daniel Jovanov aka „Human Car Sounds“. Das Ergebnis: Ein irritierender Soundteppich, der im Netz alles andere als sang- und klanglos unterging, sondern zu einem der erfolgreichsten Viralhits, die die Marke jemals in Facebook und Instagram veröffentlicht hat, wurde.

SPOT

MAKING-OF


Social Media (organisch): +500.000 Shares, Likes, +5 Mio. Views und unzählbare Presse-Clippings.


Mercedes-Benz EQ